Neue Richtervereinigung e.V.

Stand: Dienstag, 26. März 2019

20.03.2019 | Fachgruppe Familienrecht

Erklärung zum Wechselmodell und zu Überlegungen für eine Unterhaltsreform

In der Theorie hört sich das gut an: Ein Gesetz propagiert die Kinderbetreuung nach der Trennung durch beide Eltern (Wechselmodell), am Unterhalt beteiligen sich beide Eltern im Verhältnis des Umgangs. Idealer Umgang, logische Konsequenz für den Unterhalt.

mehr

15.09.2015 | Fachgruppe Familienrecht

Pressemitteilung

Gutachten im Familienrecht: Auf die Qualität kommt es an

Fachverbände definieren Mindestanforderungen

2015-09-30 Mindestanforderungen Sachverstaendigengutachten Kindschaftsrecht

Die Vertreter juristischer, psychologischer und medizinischer Fachverbände, der Bundesrechtsanwalts- und der Bundespsychotherapeutenkammer haben sich heute auf ‚Mindestanforderungen an Gutachten im Kindschaftsrecht‘ geeinigt.

mehr

13.02.2014 | Fachgruppe Familienrecht

Interview

Familiäre Solidarität ist ein hohes Gut

BGH-Urteil zur Unterhaltspflichtung in der Familie

Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass erwachsene Kinder auch viele Jahre nach einem Kontaktabbruch durch das Elternteil verpflichtet sind, für den Elternunterhalt aufzukommen.

Carsten Löbbert, Sprecher der Fachgruppe Familienrecht der Neuen Richtervereinigung, hat dem Deutschland dazu ein Interview gegeben. 

mehr