Inhalte der NRV

Das höchste beschlussfassende Gremium der NRV ist die Bundesmitgliederversammlung. Sie findet einmal jährlich statt und kann auch inhaltliche Positionen festlegen.


Ansonsten sind nach Maßgabe der Satzung Bundesvorstand, Landesverbände und Fachgruppen (Gremien der NRV) befugt, inhaltliche Positionen für die NRV zu formulieren. Dies trägt die inhaltliche Arbeit der NRV maßgeblich.

13.12.2018 | LV Berlin-Brandenburg

Stellungnahme

Allgemeine Verfügung über die Amtstracht der Berliner Rechtspflegeorgane

Verlängerung/Neuerlass I A 7 / I A 12 - 3152

Die Neue Richtervereinigung (NRV) möchte im Rahmen der Anhörung zu dem beabsichtigten Neuerlass der Allgemeinen Verfügung über die Amtstracht der Berliner Rechtspflegeorgane vom 27. Januar 2014 (ABl. S.420) wie folgt Stellung nehmen:

mehr

05.12.2018 | Landesverband Nordrhein-Westfalen

UNABHÄNGIG(KEIT) WÄHLEN!

Die örtlichen Richterräte, Bezirksrichterräte, Hauptrichterräte und Präsidialräte werden im Dezember 2018 für die nächsten 4 Jahre gewählt.

 

Wir stellen uns zur Wahl :

Als gesamtgesellschaftlich denkender Berufsverband setzen wir uns für die strukturelle und persönliche  Unabhängigkeit von Richterinnen und Richter in einer selbstbestimmten und selbstverwalteten Justiz ein.

mehr

30.11.2018 | LV Schleswig-Holstein

Pressemitteilung

Der Klagewelle in der Sozialgerichtsbarkeit muss mit mehr Personal begegnet werden

Die Sozialgerichtsbarkeit ist - auch in Schleswig Holstein - von einer beispiellosen Klagewelle erfasst worden. Auslöser ist eine wenig durchdachte und überhastete Gesetzgebung auf Bundesebene.

mehr

23.11.2018 | LV Baden-Württemberg

Beurteilungspraxis in der ordentlichen gerichtsbarkeit rechtsfehlerhaft

Abgesehen von aller grundsätzlichen Kritik an den quotierten Beurteilungen entspricht das in beiden OLG-Bezirken praktizierte Verfahren nach Auffassung der NRV noch nicht einmal den rechtlichen Vorgaben der geltenden Beurteilungsrichtlinie.

Die Einzelheiten finden Sie in unserer vollständigen Stellungnahme.

mehr