19.11.2019 | LV Berlin-Brandenburg

Stellungnahme

Stellungnahme zur geplanten Überarbeitung der Beurteilungsrichtlinien (AnforderungsAV und BeurtAV)

Die Senatsverwaltung für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung hat angekündigt, dass eine Änderung der Allgemeinen Verfügung zu den Anforderungen für die Eingangs- und Beförderungsämter im richterlichen und staatsanwaltlichen Dienst (AnforderungsAV) sowie der Allgemeinen Verfügung zur Dienstlichen Beurteilung von Richterinnen und Richtern sowie Staatsanwältinnen und Staatsanwälten (BeurtAV) in Abstimmung mit dem Ministerium der Justiz und für Europa und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg (MdJEV) und der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales (SenlAS) erfolgen soll.

 

Die gesamte Stellungnahme des Landesverbandes Berlin-Brandenburgs dazu finden Sie hier im Download.

zurück