16.05.2017 | Informationasveranstaltung zur Lage in der Türkei

Notstandsstaat Türkei mit Prof.Dr.Aydin

AsJ Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Juristinnen und Juristen 

NRV Neue Richtervereinigung

VDJ Vereinigung Demokratischer Juristinnen und Juristen e. v.

Notstandsstaat Türkei

Prof. Dr. Öykü Didem Aydin

Rechtsanwältin

Wir laden ein zu einer Informations- und Solidaritätsveranstaltung mit Erläuterungen zu den

Notstandsverordnungen, zur Entlassung von über 100.000 und Inhaftierung von rund 47.000

Angehörigen des öffentlichen Dienstes, unter ihnen mehrere tausend Richter und Richterinnen,

und zu den Möglichkeiten der Rechtsvertretung durch Anwälte und Anwältinnen in der Türkei.

Deshalb freuen wir uns, dass es uns gelungen ist Frau Prof. Dr. Öykü Didem Aydin, die sich nur für

3 Tage in Deutschland aufhalten wird, kurzfristig als Referentin für diese gemeinsame Veranstaltung

gewinnen zu können. Frau Prof. Aydin lehrt an der Universität Hacettepe/Ankara und ist

Mitglied der Venedig-Kommission des Europarats, Präsidentin der Vereinigung der Anwälte und

Menschenrechtsverteidiger ohne Grenzen in der Türkei und Verteidigerin von Murat Arslan, dem

inhaftierten Präsidenten der verbotenen türkischen Richterorganisation YARSAV. Damit bietet

sich uns die einmalige Gelegenheit Informationen aus erster Hand zu erhalten erhalten und eine

fundierte Diskussion mit einer renommierten Verteidigerin aus der Türkei zu führen.

Dienstag, 16. Mai 2017, 19.30 Uhr

im DGB-Haus, Arthur-Hauck-Saal, I. Etage

Friedrich-Ebert-Str. 34-38, 40210 Düsseldorf

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, an dieser öffentlichen gemeinsamen Veranstaltung

der AsJ Düsseldorf • Mettmann • Neuss, der AsJ Landesverband NRW, der NRV Fachgruppe

zurück